Burg-Weinfest Neuleiningen 2019
 

das programm vom 25.7. - 29.7.2018



Sebastian Heiner & Indra Wahl        Donnerstag, 25.7. - ab 18:30


Ja gibt's denn sowas: Ein Sausenheimer Winzersohn
macht bei unserem Neuleininger Weinfest mit!

Für Lokalmatador Sebastian Heiner machen wir da aber
gerne eine Ausnahme, ganz im Gegenteil sogar,
wir sind heilfroh dass der junge, talentierte Gitarrist
mal wieder auf unserer Burg musiziert -
gemeinsam mit der souligen Powerstimme
von Indra Wahl dürfte das ein ganz chilliger
unplugged- Auftakt in unser Festwochenende werden.




Freitag, 26.7. - ab 18:30                                                Holger Bläß & Friends  

Holger Bläß, Wahl-Hawaiianer, Surfer, Tennisspieler und,
ach ja: Berufsmusiker und Bandleader -  begeisterte

das Burg-Publikum schon in den vergangenen Jahren
mit Jazz-Musikern, Soul-Artisten und Britpop-Sängern.
Wir erinnern uns gerne an ihre unvergesslichen
Weinfest-Auftritte in den letzten Jahren, und
sind schon sehr gespannt wen er dieses Jahr auf
die Burg mitbringt.
Partystimmung: garantiert.

Holger Bläß: www.holgerblaess.de


                                                                                                                                                   


Samstag, 27.7. - ab 14:00 geöffnet.Musikbeginn: 18:30          Mocábo                                              



Spanien, Frankreich, Italien, Brasilien, Argentinien, Mexiko.. aus diesen sonnigen Ländern stammt die Musik von Mocábo. Leidenschaftliches Gitarrenspiel, spanischer Gesang und südamerikanische Percussion versetzen die Zuhörer aus dem deutschen Konzertsaal in südliche Gefilde.
Nach 2 Jahren der Abstinenz wieder auf der Burg:
Eine Band die jede Party zur ausgelassenen Fiesta werden lässt!

www.mocabo.de



Sonntag, 28.7. - ab 11:00                                              Frühschoppen
 

    Natürlich darf auch der sonntägliche Frühschoppen nicht fehlen - ab
    11:00 spielt die "Neuleininger Blaskapelle" groß auf - das sollten Sie          sich ansehen.
     Am späten Nachmittag geht's weiter mit....



ACOUSTIC COLOUR         Sonntag ab 15:30

2011 unter dem Namen FROM DA SOUL Acoustic Lounge  gegründet, wurde aufgrund der nicht enden wollenden  Verwechslung mit der auf 2 Positionen gleich besetzten  Soul&Funkband FROM DA SOUL entschieden, ab 2015 unter dem neuen Namen ACOUSTIC COLOUR zu firmieren.

Bekannte Hits aber auch Jazz-Standards und weniger bekannte,  wunderschöne Songs werden auf ihre ganz eigene Art und Weise  von ACOUSTIC COLOUR interpretiert und das eben akustisch.


                                                                  
www.acousticcolour.de
        


Montag, 29.7. - ab 18:00                                                  MR. JONES

Die Formation um Hans Ehrenpreis (Gesang, Gitarre), Alex Lützke (Konzertgitarre) und Jochen Koch (Percussion) hat das Burg-Publikum bereits in der Vergangenheit begeistert.
Alle, die zum Abschluss unseres Weinfests wieder anspruchsvolle, handgemachte Musik hören wollen, sind hier bestens aufgehoben.
Unter dem Motto "Acoustic-Pop & Latin-Covers" gibt es Songs von Jack Johnson bis
Buena Vista social Club, und von Manu Chao
über Sting bis - natürlich - zu den Counting Crows.


www.mr-jones.net


Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Änderungen am Programm vorbehalten.

Weingut Sonnenberg
Weingut Franz Nippgen
Weingut Rudi Rüttger
Ueberschaers Delikatessenmanufaktur
Landgasthaus Zum Engel